Corona Update

Liebe Vereinskamerad:innen,

den aktuellen Leitfaden 06 des LVB vom 26.11.21 auf Basis der seit dem 24.11.21 geltenden 15. BayIfSMV haben wir in der E-Mail vom 26.11.21 allen Vereinsmitgliedern zur Kenntnis gegeben.

Der Vorstand des FMSCO will hierzu einige Fragen zur Umsetzung in unserem Verein beantworten.

1

Es gilt für das FMSCO -Fluggelände der Inzidenzwert für die Stadt Erlangen.
2

Als Nachweis für die Prüfung von 2GPlus, also genesen, geimpft und getestet soll der Flugleiter oder derjenige, der den Flugbetrieb bei der DFS anmeldet, je Pilot einen Vermerk ins Flugbuch einfügen.
Ein vor Ort durchgeführter Corona Schnelltest muss durch den Flugleiter bestätigt und dokumentiert werden.
Zitat: „Ein Schnelltest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest) kann auch unter Aufsicht durch vom Verein dafür bestimmte Personen erfolgen (§4, Absatz (6), Punkt 3.).“
Der Vorstand benennt für dieser Aufgabe den Flugleiter.
3

Das Tragen der FFP2 Maske auf dem Fluggelände ist verpflichtend! Eine Ausnahme bildet der Pilot bei seiner „Sportausübung“ und seinen Flug, den er an der Landebahn absolviert.
Alleinflüge sind zu empfehlen
4

Sollte jemand wirklich allein am Flugplatz sein, können die Auflagen entfallen.
Sollte aber eine 2. oder mehr Personen sich auf dem Fluggelände befinden, müssen alle Maßnahmen ausnahmslos erfüllt werden!
Alle Mitglieder:innen des Vereins sind hiermit aufgefordert mitverantwortlich sich an die Vorgaben und Umsetzung der Regelungen ausnahmslos zu beteiligen und damit keinen evtl. Nachteil für den Verein zu produzieren.
gez.
Der 1. und 2. Vorsitzende des FMSCO
---
Mit freundlichen Grüßen
Reimund Schwitalla
(Schriftführer im FMSCO)

© Copyright 2021 FMSCO. 

How to create your own site - Find more